Little Mysore mit Susanna Finocchi

Little Mysore geht in die 3. Runde!
Nach den vielen tollen und wertvollen Erfahrungen der ersten beiden Jahre kommt nun unser dritter Durchlauf. 
 
Das diesjährige Motto bekommt einen kleinen Zusatz und lautet:
Eine tägliche Yogapraxis macht den Alltag leichter und den Menschen glücklicher, die Welt ein bisschen besser! Zudem ist alles ein bisschen netter, wenn man dies in einer Gemeinschaft erlebt.
 
Gemäß des diesjährigen Mottos hat sich das Programm dahingehend verändert, dass Mo-Fr jeweils von 6-9 Uhr Mysore-Unterricht ist und samstags von 7.30-9 Uhr eine ledclass mit anschließendem Chanting und Pranayama stattfindet. Der gemeinsame Schluss durch die ledclass am Samstag soll mehr Möglichkeiten zum Austausch bieten in welcher Form auch immer.
 
Susanna Finocchi hat 18 Jahre die Astangayoga Schule in Kopenhagen zusammen mit  Jens Bache geleitet. Seit 2 Jahrzehnten reist sie regelmäßig nach Mysore und steht in engem Kontakt zur Jois-Familie. Sharat war nun schon das 6. Mal bei Susanna und Jens in Kopenhagen zu Gast.
Susannas Unterricht ist geprägt durch ihre warmherzige, offene und humorvolle Persönlichkeit. Sie ist authentisch in ihrer Art und hat eine große Gabe, sich in ihre Teilnehmer einzufühlen – das Ergebnis ist eine entspannte, individuelle Praxis, die geprägt ist von Vertrauen und Hingabe, aber auch Herausforderung und Mut. Wie niemand sonst schafft sie es, bei ihren Schülern Entwicklungen auf körperlicher und mentaler Ebene anzuregen und dabei immer den Einzelnen individuell im Blick zu haben. Wir freuen uns, dass Susanna wieder vier Wochen bei uns sein wird.            
 
Teilnahmevoraussetzungen
Teilnehmen kann jeder, egal welches Niveau. Fortgeschrittene und Einsteiger sind gleichermaßen herzlich willkommen. Ausdrücklich empfehlen wir die Teilnahme für Einsteiger. In Mysore beginnt man genau auf diese Art mit der Praxis – daher der Name des Unterrichtsstils.
Die Teilnahme während dieser 1-2 Wochen sollte an mindestens 4 Tagen/Woche möglich sein. Sollten die Uhrzeiten ein Hinderungsgrund für die Teilnahme sein, sprecht uns bitte an.
 
Programm
Unterricht jede Woche
 
Mo-Fr 6-9                  Mysore Unterricht
Sa       8.00-9.30       Ledclass Primary Series
Sa       9.30-10 Uhr    Pranayama/Chanting/Talk
 
Kosten
Eine Woche          220€ (200€ für Mitglieder des Ashtanga Yogavereins Freiburg)
Zwei Wochen        350€ (310€ für Mitglieder des Ashtanga Yogavereins Freiburg)

Sobald eine Anzahlung von 20% des Teilnehmerbetrages bei uns eingegangen ist, wird dir der Platz zugesichert.
 
BANKVERBINDUNG:
Ashtanga Yogastudio Freiburg
Volksbank Freiburg
BIC: GENODE61FR1
IBAN: DE 56 680 900 00 00 312 69 202
 
Wir sind anerkannter Anbieter der Bildungsprämie.
Das Bundesprogramm Bildungsprämie richtet sich an Personen mit geringem Einkommen. Die Prämie fördert individuelle berufsbezogene Weiterbildung unabhängig vom Arbeitgeber, um Menschen dabei zu helfen, ihre beruflichen Ziele zu verwirklichen. Die Förderung beträgt 50 Prozent der Veranstaltungskosten. Sie ist auf maximal 500 Euro begrenzt. Das Programm besteht seit 2008. Es wird vom Bundesbildungsministerium und dem Europäischen Sozialfonds gefördert. Bisher sind über 300.000 Gutscheine der Bildungsprämie ausgegeben worden.
Weitere Informationen zur Bildungsprämie und zu den Neuerungen:
Internet: www.bildungspraemie.info
Kostenfreie Hotline: 0800 26 23 000
E-Mail: buergerservice@bmbf.bund.de

Go back

Binding registration - Participants:

Little Mysore mit Susanna Finocchi

Looking forward to your message!

AGB*